Am Samstag hieß es Wiedergutmachung hatte man doch eine herbe Schlappe letzte Woche kassiert.Das Training wurde gezielt auf die Fehler abgestimmt,eigentlich eine perfekte Vorbereitung.Der Gegner aus Sersheim schien auf dem Papier auch schlagbar und so wurden unsere Jungs auch aufs Spiel eingestimmt.Eine Umstellung gab es in der Defensive ,stellten wir diesmal Stefano in die Mitte was sich im nachhinein als perfekt herrausstellte da dieser ein Riesen Spiel machte.Also von Beginn wurde der Gegner in seine Hälfte eingeschnürt,leider waren wir die ersten Minuten nicht zielstrebig genug ,aber in der 7 Minuten war es dann soweit ,endlich wurden wir für unsere Mühe belohnt.Florian tankte sich über rechts durch und schoss in Robbenmanier die Kugel ins Netz.

 

Jetzt war der Knoten geplatzt vor allem bei Florian der gleich noch zweimal traf und einen lupenreinen Hattrick erzielte.5 Minuten später traf dann Niklas nach einem Eckball von Tim.Und Mann soll es nicht für möglich halten traf doch tatsächlich Eren mit dem Halbzeitpfiff.5:0 zur Halbzeit alles lief perfekt jeder spielte diszipliniert und hielt sich an die Vorgaben.Dementsprechend viel auch die Ansprache aus ,musste man schon lauschen so ruhig war es,die Trainer waren sehr zufrieden kein Vergleich zur letzten Woche wo die Wände noch wackelten.

 

Aber man mahnte nicht nachzulassen weiter zu machen könnte heute auch das Torverhältniss verbessert werden,könnte vielleicht entscheiden sein. Mit Beginn der 2 Hälfte zeigten wir kein erbarmen und gleich garnicht Florian der wiederum mit einem Doppelpack seine Superleistung krönte.Jetzt war die Partie gelaufen,und der ein oder Andere ließ es etwas ruhiger angehen so das Sersheim zu ihrer einzigen Chance kamen und den Pfosten traf, das war dann auch alles was auf den Kasten von Max kam der bis dahin nichts zutun hatte.Zum Abschluss trafen dann nochmal Eren und Luis.Endstand 9:0.

 

Mit so einer geschlossenen Mannschaftleistung wird es schwer uns zu schlagen , aber alle müssen mitziehen.Nächste Woche wartet nochmal ein vermeintlich schwächerer Gegner,danach wird es wohl in Gebersheim zum Showdown um Platz 2 kommen

.

Es spielten:Maximilian Lange,Niklas Kuhnle,Daniel Migulla,Stefano Marino,Tim Carl,Florian Kuhnle,Luis Vollmer,Eray Cantürk,Leonie Stolle,Eren Kulali