Am Samstag war es soweit unser erstes Hallenturnier,Viel konnten wir in der Halle nicht trainieren da es mit 40 Kindern schwer ist.Die Gegner auf dem Zettel waren machbare Aufgaben.Im ersten Spiel trafen wir auf Öschelbronn,aber irgendwie kamen wir nicht in die Gänge lag es an der halle oder waren die 5 Feldspieler zu viel,immer wieder standen wir uns im weg oder bolzten den Ball nur blind nach vorne.Und dann kam es wie es kommen musste erster Angriff vom Gegner Tor.

 

Jetzt liefen wir dem Rückstand hinter her und versuchten es dann mit der Brechstange obwohl man spielerisch den Gegner einfach hätte bezwingen können.Auftaktniederlage ist eine schlecht Ausgangsposition.Nun mussten wir auf jedenfall gewinnen um theoretisch überhaupt noch eine Chance zu haben.Mit Ötisheim als nächsten Gegner war wieder ein nicht so starke Mannschaft auf dem Platz aber auch hier zeigten wir nicht unseren Fußball den wir eigentlich spielen könnten.Glücklicherweiser kamen wir durch einen Schuss von Eray den der Gästekeeper durch die Füße rutschen lies in Führung.Aber das war es dann auch.Als Gruppenzweiter Wurden uns Enzberg und Mühlacker zu gelost.Jetzt galt es alle zwei Partien zu gewinnen um irgendwie noch unter die ersten drei Plätze zu kommen.Aber wie die Vorrunde angefangen hat so verlief die Hauptrunde auch.Zu lustlos ohne Bewegung kein Passspiel,folge der Gegner nutzte unser Unsicherheit aus und konnte durch einen Konter mit 1:0 in Führung gehen,alle weiteren Bemühungen noch zum Ausgleich zu kommen scheiterten an der unpräzisen Schusstechnik oder der Torwart stand einfach richtig.

 

Die Trainer Marcus und Daniel waren bedient das war Fußball zum abgewöhnen,dementsprechend fiel die Ansprache vor dem Letzten Spiel aus,nur die Aufstellung wurde genannt sonst gab es nichts zu sagen.Schadensbegrenzung gegen Mühlacker und so Überlies man den Jungs das Feld keine Anweisung von aussen beide Coaches nahmen auf der Bank platz und schauten sich die Sache von draußen an.Und Mann sollte es nicht glauben mit einer Traumkombination mit Doppelpass man höre "Doppelpass"kamen wir durch Luis in Führung.So mehr gibt es nicht 5Platz am ende.Mundabwischen nächste Woche fängt der Hallenpokal an da hoffen wir auf Besserung.

 

Es spielten:Maximilian Lange,Niklas Kuhnle,Daniel Migulla,Florian Kuhnle,Stefano Marino,Luis Vollmer,Vincent Walter,Eren Kulali,Eray Cantürk