Nach dem anstrengenden Samstag (Enz Murr Cup Endrunde) hieß es am Sonntag Hallenturnier zu Hause.Das Trainergespann rechnete sich viel aus.Zu Beginn gegen Wiernsheim 3 ließen wir nichts anbrennen und spielten konzentriert und führten schnell durch zwei Tore von Tim,Stefano und Niklas erhöhten dann noch auf 4:0.

 

Am Endestand ein ungefährdeter 4:1 Sieg.Auftakt gelungen.Nun trafen wir auf Wurmberg da hieß es konzentriert zu Werke zu gehen denn so einfach würde es uns Wurmberg nicht machen.Luis erlöste uns dann mit dem einzigsten Treffer in der Partie.1:0 Sieg.Spiel 3 war Turnierentscheitent spielten wir gestern schon gegen Bissingen so auch heute und man merkte uns die Nervosität an und mussten folglich einen Gegentreffer hinnehmen, aber Florian konnte sich sehenswert durchsetzen und glich aus.

 

Jetzt war es eine Partie auf Messerschneide keiner gab nach,energisch geführte Zweikämpfe und wie am Samstag schon entschied ein Situation das Spiel.Ein langer Ball Richtung Max der kommt raus konnte aber keine Hand nehmen da der Ball an der Strafraumgrenze war blitzschnell drehte sich der Bissinger um und schoss aufs Tor,Stefano versucht noch artistisch den Ball zu klären konnte aber den Treffer nicht verhindern .Aaaaaarrrgggghh 8 Sekunden fehlten,um mindestens Platz 2 zu sichern,aber so ist das wenn man nicht clever genug ist.Ärgerlich mit einem Unentschieden wäre Bissingen auf jedenfall draußen gewesen so brachten wir sie wieder ins Spiel.Da Bissingen ihr letztes Spiel gewannen war der Traum vom Finale ausgeträumt.Nun musste gegen Warmbronn ein Sieg her um Noch ins kleine Finale einziehen zu können,aber irgendwie steckte noch die Niederlage in den Köpfen und so verloren wir auch dieses Spiel mit 1:0.

 

Im Spiel um Platz 5 kam es zum Duell gegen unseren älteren Jahrgang,auch hier war die Luft raus obwohl wir spielerisch eigentlich überlegen waren,mussten wir wieder einen Rückstand hinterherlaufen. Kurz vor Schluss konnte Luis dann noch ausgleichen und wieder mussten wir an den Punkt.

Eigentlich sollten wir von vorneherrein sagen bei einem Neunmeterduell treten wir nicht an denn auch heute verschossen wir bis auf einen alle Neunmeter.Enttäuschung pur war in den Gesichtern des Trainerteams Marcus,Daniel anzusehen,nun liegen die Hoffnungen auf dem Turnier in Mönsheim dieses man letztes Jahr als F-Jugend gewinnen konnte.

 

Es spielten:Maximilian Lange,Niklas Kuhnle,Florian Kuhnle,Vincent Walter,Daniel Migulla,Luis Vollmer,Stefano Marino,Tim Carl