Am Sonntag hatten wir unser letztes Hallenturnier in Eberdingen.Etwas Ersatzgeschwächt (ohne Stefano,Tim) trafen wir gleich im ersten Spiel auf Hemmingen 1.

 

Von Beginn an machten wir gleich Druck und konnten durch Daniel nach nur einer Minute jubeln.Danach verloren wir ohne Grund die Ordnung und mussten zwei Gegentore hinnehmen,das dann auch der Endstand bedeutete.Jetzt wartete ein dicker Brocken auf uns,denn Ditzingen stand auf der anderen Seite.Das Spiel war schnell entschieden denn ruck die zuck lagen wir schnell 3:0 hinten,jetzt hielten wir noch dagegen aber am Ende hieß es 5:0.Alles vorbei ,keine Chance aufs weiterkommen aber zum Abschluss sollte doch noch ein Erfolgserlebnis zum Ende erfolgen und das gegen Aurich.Von Beginn an machten wir Druck spielerisch war es auch gut anzuschauen und so konnten Pascal,Luis und Vincent uns zum 3:0 Erfolg schießen.Nicht gerade ein gelungener Abschluss aber nun gilt die ganze Konzentration auf die Feldsaison.