E-1 Hallenturnier TSV Nussdorf  23.02.2014

 

Das letzte Hallenturnier des „Winters“  2013/14 fand am vergangenen Sonntag in Eberdingen statt. Trotz vieler Absagen, hatten wir eine doch schlagkräftige Truppe beisammen, die phasenweise sogar über sich hinauswuchs. Los ging´s im ersten Spiel gegen Vaihingen 2, mit einem hart umkämpften 2:1 Sieg. Nach der 2:0 Führung schien eigentlich alles klar, doch der Anschlusstreffer, 2 min. vor dem Ende machte die Partie nochmals spannend. Aber am Ende reichten die Tore von Kevin und Tim zum Sieg.

 

Das zweite Gruppenspiel gegen den Gastgeber aus Nussdorf dominierten wir von Beginn an und mit einem 8:0 wurden die Weichen schon frühzeitig auf Zwischenrunde gestellt. Blitzsauber wurden die Treffer herausgespielt, in Ticki-Tacka Manier, phasenweise auch mit „One Touch Football“, ein Genuss für Fussballästheten. Die Treffer erzielten Kevin (2x), David (2x), Nico (2x), Tim und Niklas. Im  letzten Gruppenspiel trafen wir dann auf den späteren Turniersieger Hirschl. Schöckingen, die mit 2:1 in die Schranken verwiesen wurden. Somit waren wir also durch Tore von Nico und Tim Gruppenerster. Die nun folgende Zwischenrunde entschied also wer ins Finale kommen würde. Für uns ging`s sehr gut los, denn Hemmingen konnte mit 2:1 besiegt werden. Endlich konnte sich auch Raphael in die Torschützenliste eintragen und das gleich doppelt.

 

Alle waren nun auf ein Ziel fokussiert: Jetzt noch Vaihingen 1 schlagen und ins Finale einziehen, doch leider verloren wir sehr unglücklich mit 2:1. Nico konnte zwar zwischenzeitlich ausgleichen, doch am Ende war dann der Pfosten im Weg, oder die Abwehr der Vaihinger war im Bilde. Schade, unser großer Aufwand wurde nicht belohnt. Nach einer kurzen Phase der Enttäuschung, waren dann aber alle wieder gewillt, wenigstens die bronzefarbenen Pokale zu holen. Im Spiel um Platz 3 setzten wir uns dann gg. Ditzingen mit 1:0 durch, Tim traf. Wir machten ein klasse Spiel und ließen die sehr spielstarken Ditzinger überhaupt nicht zur Entfaltung kommen. Ausdruck hierfür noch drei Aluminiumtreffer unsererseits. Einzige Schrecksekunde kurz vor Schluss, als ein Befreiungsschlag des Ditzinger Torwarts auf unserer Latte landete. Durchatmen und Schlusspfiff. Mit einem Platz auf dem Podest geht diese tolle Hallensaison zu Ende. Glückwunsch an alle die dazu beigetragen haben. Ein besonderes Lob gebührt Malte, der klasse gehalten hat, und Niklas, der in dieser Saison zum ersten Mal bei der E1 dabei war, und zusammen mit Kevin überragend in der Abwehr gespielt hat.

 

Viel Zeit zum Durchatmen bleibt nicht, denn am 15.03 geht´s schon wieder im Feld auf Punktejagd. Also weiter dranbleiben und Gas geben.

 

Es spielten:

Malte Krüger, Niklas Reber, Kevin Möck, Raphael Berauer, Tim Luff, Nico Braun, David Meeh.