E-3 TSV Wiernsheim- SGM Friolzheim/Mönsheim  6:8

Mit großer Personalnot traten wir am Samstag gegen die zweite aus Mönsheim an. Die erste Hälfte nutzten wir zum warm werden, und lagen zur Pause schon mit 2:5 zurück. Nico und Manuel aus der F-Jgd. unterstützten uns zwar, doch zunächst noch ohne Erfolg.

Nach dem Pausentee, und einer etwas lauteren Ansprache, flutschte es im Rot-Weißen Lager. Wir holten ein ums andere Tor auf, mussten aber zwischendurch mal wieder eines schlucken. Doch beim Stand von 6:7 konnten wir die Riesenchance zum Ausgleich leider nicht nutzen.

Wir mussten sogar noch einen Gegentreffer hinnehmen. Schade, heute wäre mehr drin gewesen, doch aufgrund unserer verschlafenen ersten Hälfte, geht die Niederlage in Ordnung. In bester Torlaune war heute Benedikt, der 4 Treffer erzielen konnte und Nico, dem seine ersten beiden Treffer in einem E-Jgd Spiel gelangen. Kopf hoch, am Wochenende geht’s weiter. Einen großen Dank nochmals an unser Helfer aus der F-Jgd. Danke euch beiden.

Es spielten:

Paul Halda, Kevin Jouvenal, Niklas Reber, Benedikt Reber, Tom Bessler, Leonie Stahl, Nico Konzmann, Manuel Mörck, Kevin Rommel.