F- Jugendspieltag in Lomersheim am 28.9.2014

 

Nachdem letzten Sonntag der Spieltag in Merklingen wegen einer Unwetterwarnung abgesagt wurde, fuhren wir diesen Sonntag bei super Fußballerwetter nach Lomersheim zum Spieltag. Die Kinder waren hochmotiviert und freuten sich riesig endlich wieder Fußball spielen zu dürfen.

 

Doch bei den ersten beiden Spielen merkte man, das die Kinder in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt hatten. Es gab viele Abspielfehler und Unstimmigkeiten wer wo zu spielen hatte und so kam man in diesen Spielen gegen Vaihingen und Nussdorf über ein Unentschieden nicht hinaus. Ab dem dritten Spiel lief es immer besser. Man musste gegen die Heimmannschaft von Lomersheim antreten und geriet gleich 2:0 in Rückstand, doch die Jungs kämpften und gaben alles und konnten so das Spiel zu einem 3:5 Sieg umwandeln. Jetzt war der Knoten geplatzt.

 

Die nächsten beiden Gegner hießen Illingen und Ensingen. Die Wiernsheimer Jungs waren die Spielbestimmende Mannschaft und spielten immer mehr ihre Stärken heraus und konnte diese Spiele mit 3:1 und 2:1 gewinnen. Im letzten Spiel an diesen schönen Sonntag musste man sich mit Sternenfels messen. Wir waren von Beginn an hoch überlegen und zeigen den mitgereisten Fans und Eltern was wir konnten und gewannen dieses souverän mit 4:0.

 

Das war ein toller erster Auftritt der neu zusammen geführten F-Jugend und wir hoffen alle das das so weiter geht.

Super gemacht Jungs !!!

Es spielten:

Nick Schaarschmit, Tolga Akalp, Matthis Hochmuth, Lukas Klingel, Paul Aichele, Mark Szonto, Moritz Kuhnle

 

Wiernsheim:Vaihingen                   0:0

Wiernsheim:Nussdorf                    1:1

Wiernsheim:Lomersheim               5:3

Wiernsheim:Illingen                        3:1

Wiernsheim:Ensingen                    2:1

Wiernsheim:Sternenfels                4:0

 

 

Die Torschützen waren:  Tolga 5x    Mark 4x     Lukas 3x    Matthis 2x    Moritz 1x